Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Bauinteressierte,

© Kreis Herzogtum Lauenburg

Sie haben sich dazu entschieden, den riesigen Schritt zum eigenen Heim zu wagen? Dann stellen Sie sich wahrscheinlich derzeit sehr viele Fragen, und tatsächlich stellt die Planungsphase gerade für Unbedarfte schlicht und ergreifend ein großes Abenteuer dar. Abhängig sind die Fragen auch davon, für welchen Lebensabschnitt Sie planen. Sind Sie eine junge Familie, die den Bau ihres ersten Hauses anstrebt und für die kommenden Jahrzehnte langfristige Entscheidungen fällen muss? Oder sind Sie eine Seniorin oder ein Senior, die oder der einen altersgerechten Umbau in Angriff nimmt?

Vorweg: Mit dem Kreis Herzogtum Lauenburg haben Sie sich genau den richtigen Ort für Ihr Vorhaben ausgewählt. Warum, das verraten die folgenden Seiten. Hier werden Ihnen die Vorzüge des Kreises vorgestellt, inklusive einer Übersichtskarte für das gesamte Kreisgebiet und der Auflistung der Kontaktdaten aller Ämter sowie der amtsfreien Städte und Gemeinden.

Die Broschüre "Planen - Bauen - Sanieren im Kreis Herzogtum Lauenburg" soll Ihnen bei der Frage helfen, wie Sie den Weg zum eigenen Haus am besten beschreiten und planen können. Sie bietet Ihnen einen detaillierten Überblick über alle baurelevanten Themen. Dazu gehören neben der Bauplanung und dem Bauordnungsrecht, in dem jüngst Änderungen verabschiedet wurden, der Denkmalschutz und die Denkmalpflege ebenso wie der Naturschutz, die Bauausführung und die Fördermittel. Benötigen Sie außerdem Tipps zum Thema Recht und Versicherung? In dieser Broschüre erhalten Sie sie.

Ferner spielen auch Energie und Umwelt eine wichtige Rolle, denn ein Haus mit Zukunft sollte in dieser schnelllebigen Zeit nicht nur barrierefrei geplant und gebaut werden, sondern auch energieeffizient. Mit vorausschauendem Denken sorgen Sie rechtzeitig vor, um auch im Alter in der liebgewonnenen Umgebung wohnen zu können.

Wenn noch offene Fragen bestehen, wenden Sie sich mit Ihren Anliegen gern an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung aus dem Fachbereich Regionalentwicklung, Umwelt und Bauen. Diese stehen Ihnen für weitere Beratungen während der Öffnungszeiten oder nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Die entsprechenden Daten sind ebenfalls auf den Ihnen vorliegenden Seiten aufgeführt.

Viel Erfolg bei der Verwirklichung Ihres Bauvorhabens und viel Freude in Ihren eigenen vier Wänden wünscht

Dr. Christoph Mager
Landrat des Kreises Herzogtum Lauenburg